• Ein glückliches 2020

    Heute ist schon der 9. Januar 2020, die Zeit rast!
    Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr bekommen und habt schon ausgiebig im neuen Minikatalog von Stampin’Up! gestöbert. Es gibt so viele schöne neue Sachen zu entdecken!

    Mit dem neuen Minikatalog ist am 3. Januar 2020 auch die Sale-A-Bration gestartet! Diese läuft bis zum 31. März 2020 und beschert Euch pro 60-Euro-Bestellung ein Produkt aus der Sale-A-Bration-Broschüre geschenkt. Ein paar Produkte sind ab 120 Euro Bestellwert zu haben. So kann der Frühling doch starten!

    Wenn Ihr dazu fragen habt und/oder einen Katalog haben möchtet, meldet Euch gerne bei mir.
    Ich freue mich, Euch zu beraten.

    Oder Ihr seid schon vom Stempelvirus infiziert? Dann überlegt Euch doch, bei mir im Team als Demonstratorin für Stampin’Up! einzusteigen. Für 129 Euro könnt Ihr Euch ein Starterset mit Produkten im Wert von 175 Euro zusammen stellen. Und das Beste, während der Sale-A-Bration bekommt Ihr zusätzlich einen neuen Mini-Papierschneider, eine Mustersammlung Designpapier in 6 x 6 Inch und ein Stempelset aus einem der aktuellen Kataloge!

    Nutzt die Gelegenheit, weitere Informationen bekommt Ihr bei mir.

    Am 25. Januar veranstalte ich ein „Open House“ von 13.00 – 17.00 Uhr bei mir zu Hause, dort könnt Ihr Euch gerne unverbindlich informieren. Natürlich könnt Ihr das Stempeln und Basteln mit Papier auch aus-probieren.

    Nähere Informationen gibt es unter dem Menüpunkt „Lust zu Basteln“.

    Ich freue mich auf Euch!

  • Apfelliebe – ohne Papier

    Na gut, mit Backpapier.



    Eine liebe Kollegin hatte leckeren Kuchen mit ins Büro gebracht, den musste ich auch ausprobieren!


    Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und die gehobelten Mandeln mit Butter, Zucker und Zimt karamellisiert und erst nach dem Backen auf dem Kuchen verteilt. Das Rezept findet Ihr hier!

    Lauwarmer Apfelkuchen, lecker!

  • Neuer Internetauftritt

    Sooo, mit Unterstützung habe ich es endlich geschafft, meine Internetseite neu zu gestalten. Es ist noch ein bisschen was zu tun, aber die Struktur steht. Ich freu mich!