• So hat es angefangen…

    Zu Weihnachten 2017 wollte ich Bilderrahmen mit Winterlandschaften
    verschenken. Bei Pinterest hatte ich Beispiele gesehen und mich auf die
    Suche nach dem Material gemacht.

    So bin ich bei Andrea Hagen-Rien von karten-verrueckt.de gelandet und
    damit auch bei Stampin’Up!. Wer mich kennt, wie zum Beispiel mein Mann,
    weiß, wie schnell ich zu begeistern bin!

    Meine Weihnachtskarten und Bilderrahmen sahen so aus: